Matias Sointu verlängert den Vertrag bis Saisonende

Foto: © HCB/Vanna Antonello

Der HCB Südtirol Alperia gibt bekannt, dass der Vertag mit dem finnischen Stürmer Matias Sointu bis zum Saisonende 2017/18 verlängert wurde. Die Unterschrift wurde gestern Abend in Anwesenheit des Sportdirektors Dieter Knoll gesetzt, der gemeinsam mit Coach Kai Suikkanen beschlossen hat, weiterhin auf den 27-jährigen Spieler zu setzen. Dieser hat sich das Vertrauen des Vereines durch seine mehr als positiven Auftritte der letzten Wochen geholt und sich zu einem wichtigen Bestandteil des weißroten Teams gemausert.

Sointu ist am 17. November mit einem „Try-Out” Vertrag nach Bozen gekommen und hat in 19 Spielen 10 Punkte erzielt (3 Tore und 7 Assists). Diese überzeugenden Leistungen haben ihm die Verlängerung des Vertrages ermöglicht.

Weitere Einzelheiten über Matias Sointu unter: http://www.eliteprospects.com/player.php?player=16048